Link verschicken   Drucken
 

Karfreitagsfischessen

Das Karfreitagsfischessen ist schon gelebte Tradition seit ca. 30 Jahren. In dieser Zeit entwickelte sich das Fischessen zum Besuchermagnet und wird jedes Jahr in der Schulturnhalle Ebnath abgehalten.
Am Anfang wurde das Essen nur vereinsintern abgehalten, aber nach etlichen Anfragen aus der hiesigen Bevölkerung auch öffentlich zugänglich gemacht.
Weit über 200 Gäste lassen sich jedes Jahr die Köstlichkeiten schmecken, die rund um den Fisch angeboten werden.
Auf den reichhaltigen Speiseplan stehen unzählige Leckerbissen wie, gebratene Waller, Zander, Hechte, Karpfen, Forellen, geräucherter Heilbutt, Räucherheringe, Bücklinge, Schillerlocken, und Lachs. Ergänzt wird das Angebot durch Fischpizzas, Fischpaella, Nudelfischpfanne, Fischfrikadellen, diversen Fischhäppchen, Bratheringe, Rollmöpse, eine große Käseplatte, Obstplatte, Eier, Knoblauchkäse, Tsatsiki, Kartoffeln und frisches Bauern- und Zwiebelbrot.
Etliche Fischplatten, wie Hummer- und Garnelenplatten runden das Büffet ab.

Jetzt Mitglied werden
 
Termine